Mein Hobby - Haus und Garten

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Gartentipps

Gartentipps des Monats


Gartenanlage

Gartentipp Rasen

Meistens hat der Rasen durch Wassermangel oder anderen Gründen wie Pilzbefall gewisse Schadstellen. Statt den Rasen mühevoll zu reparieren, ist es oft besser, das beschädigte Rasenstück zu entfernen und dafür den Rasen an der Stelle neu zu säen. Dafür gibt es verschiedene Rasensamen wie z. B. für Schattenrasen.

Gartentipp Zwiebeln setzen

Für längere Haltbarkeit beim Zwiebeln setzten für Blumen sollte man beachten, dass die Zwiebeln ungern nasse Böden mögen. deshalb kann man unter die Blumenzwiebel ca. 1 cm dicke Schicht aus Sand und Kies legen. Dann kann man auch mal mehrere Jahre an den Blumen erfreuen. Legt man ein Netz darunter sind die Zwiebeln rasch entfernt.

Gartentipp - Pilzbefall

Um Krankheiten oder Pilzbefall bei dem Schneiden der Bäume oder Äste zu vermeiden, sollte man nach Bearbeiten von betroffenen Bäume die Sägen und Scheren gründlich reinigen, am Besten mit einem Tuch getränkt mit Alkohol. Bei großen Sägeschnittwunden am Baum kann man durch eine Baumpaste die Wunde verschließen.

Gartentipp - Knie schützen

Um Unkraut zu jäten hilft manchmal nur auf die Knie zu gehen. Damit Ihre Knie nicht hinterher schmerzen, sollten Sie an den Kauf eines Kniepolsters zum Umschnallen denken. Ganz einfach geht es mit den Kniepolstern mit Klettverschluss. Die kann man dann über der Hose anziehen und schont so Ihre Hose vor Schmutz und Dreck.

Gartentipp Blumen

Gartentipp - Gut gießen

Jeder weis es eigentlich, aber nicht jeder macht es richtig. Das Bewässern von neu gesetzten Pflanzen ist sehr wichtig. Schon während Sie die Pflanze einpflanzen schon mit reichlich Wasser vorbewässern. Danach reichlich gießen, damit die Wurzelhaare auch nass werden und nicht nur die Oberfläche des Bodens

Gartentipp - Wasser

Auch ein pflegeleichter Garten braucht ein bißchen Wassser.

Tipp 1: Wenn Sie mehrere Wasserhähne haben, werden die Wege mit der Gießkanne kürzer.

Tipp 2: Durch das Verlegen mit perforiete Schäule geht die Tröpfelbewässerung fast wie von alleine.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü